• Posts Tagged ‘Uni Tübingen’

    Nur weit weg von Papa

    by  • 2. Februar 2015 • Dein Studium • 0 Comments

    Die Nachricht, dass der aus Reutlingen stammende Moderator des ZDF “heute journal” Claus Kleber an der Uni Tübingen eine Honorarprofessur erhält und künftig Medienwissenschaftlern Seminare gibt, hat in der vergangenen Woche Wellen geschlagen. Im Käpsele berichtete Kleber im April 2013 aus seiner Zeit als Jura-Student in Tübingen. Hier ist das Interview zum Noch-mal-Lesen.

    Read more →

    Ein Motto, sieben Länder, neun Redaktionen

    by  • 12. Februar 2013 • Dein Studium • 0 Comments

    Im Studio bei Micro-Europa in Tübingen

    Uni Tübingen. Aussagekräftige Statements, gewitzte Moderationen, gute Originaltöne. Das sind Zutaten eines gelungenen Radiobeitrags, der bei Hörern Interesse und Aufmerksamkeit weckt. Produziert werden solche Beiträge in Tübingen von studentischen Redakteuren im Radioprojekt Micro-Europa – einem Netzwerk europäischer Uniradios aus sieben Ländern.

    Read more →

    Astronomischer Schwanengesang

    by  • 3. Februar 2013 • Dein Studium • 0 Comments

    Uni Tübingen. Ein internationales Forschungsteam hat ein Sternenpaar nachgewiesen, das im Sterben liegt und dabei einen spektakulären planetarischen Nebel bildet. An der Computersimulation arbeitete Astrophysiker Thomas Rauch von der Universität Tübingen mit. So kann eine lang gehegte Theorie bestätigt werden.

    Read more →

    Schlau im Schlaf

    by  • 17. Januar 2013 • Uncategorized • 0 Comments

    Uni Tübingen. Die Prüfungszeit steht vor der Tür. Nachtschichten und Pauken bis zur letzten Minute, davon können in der heißen Phase viele Studenten ein Lied singen. Dennoch ist ausreichend Schlaf wichtig, denn das Gehirn leistet nachts Erstaunliches: Schlafen macht schlau.

    Read more →

    Chance: Auslandspraktikum

    by  • 12. Dezember 2012 • Deine Zukunft • 0 Comments

    Uni Tübingen. Auslandserfahrung wird immer mehr zum Muss im Lebenslauf. Auslandspraktika bieten nicht nur jede Menge Erfahrungen, Spannung und Spaß, sondern auch Chancen für die Karriere. Frühzeitige Planung gehört dazu. Die Uni Tübingen hilft bei der Suche, der Bewerbung und der Vorbereitung auf das Leben auf Zeit in einem anderen Land.

    Read more →

    Das Rennen der Forscher gegen die Zeit

    by  • 23. November 2012 • Dein Studium • 0 Comments

      Uni Tübingen. Die Medizin ist heute weit fortgeschritten und doch gibt das Mysterium Mensch noch immer grundlegende Rätsel auf. Die Grundlagenforschung versucht das Unbekannte zu entschlüsseln. An der Uni Tübingen haben Doktoranten ihren Fokus auf die bakterielle Zellhülle gelegt und wollen mit ihrer Forschung ihren Teil dazu beitragen, Infektionskrankheiten zu bekämpfen, neue Medikamente...

    Read more →

    Gefesselte Tellerrandgucker

    by  • 26. Oktober 2012 • Dein Studium • 0 Comments

      Uni Tübingen. Gefahr von Rückfälligkeit, Zusammenhang zwischen Werten und Religiosität sowie Delinquenz, Gewalt im Fußball – seit 1962, länger als jede vergleichbare Einrichtung in Deutschland, widmet sich das Tübinger Institut für Kriminologie spannenden Fragen der Forschung. Offiziell gehört es der Juristischen Fakultät an, ist aber stark interdisziplinär geprägt. Mit einem Festakt feiert es...

    Read more →

    Uni-Navis für Smartphones

    by  • 6. Oktober 2012 • Dein Studium • 0 Comments

    Hohenheim App

    Unis Hohenheim/Tübingen. Wer kennt das nicht? Das Studium beginnt, neue Leute, neue Erfahrungen und – natürlich: die neuen Universitätsräume. Verlaufen ist da schnell angesagt. An den Universitäten Hohenheim und Tübingen ist das anders – zumindest für Smartphone-Besitzer.

    Read more →

    Die Pest auf den Zähnen

    by  • 1. Oktober 2012 • Dein Studium • 0 Comments

    Tübingen. Es mag manchem ein verwundertes Kopfschütteln abverlangen, aber die Pest hat Dr. Verena Schünemann von der Uni Tübingen schon immer fasziniert. Die 32-jährige Ex-Mitarbeiterin des Max-Planck-Instituts ist eine Art archäologische Forensikerin – und Teil eines Teams, das jüngst Fördergelder in Höhe von 1,5 Millionen Euro vom Europäischen Forschungsrat erhalten hat.

    Read more →