• Eine positive Entwicklung anstoßen

    by  • 9. September 2014 • Dein Leben • 0 Comments

    Nachhaltigkeit – hat man doch schon tausendmal gehört, dieses Thema … Nicht ganz! Vom 29. September bis zum 2. Oktober gibt es in Tübingen ein Pilotprojekt namens „Week of Links (WoL) – Die Woche für nachhaltige Entwicklung“.

    Schon seit Wochen plant, bastelt und organisiert das Team der WoL ein Programm für die vier Tage. Kernstück der Veranstaltung soll ein Come-Together von Studienanfängern und Studienanfängerinnen unterschiedlichster Fachrichtungen sein, die das Thema Nachhaltigkeit gemeinsam bearbeiten und eine positive Entwicklung anstoßen.

    Ein besonderes Highlight der Veranstaltung sind die Workshops, für die man sich jetzt auf der Website anmelden kann. Diskussionen rund um das Thema dürfen auch nicht fehlen, Stoff dazu bietet es nach Ansicht der Organisatoren jedenfalls reichlich.

    Das kulturelle Abendprogramm ist für die breite Öffentlichkeit gedacht. Namhafte Redner wie Andreas Huber vom Club of Rome werden ebenso vertreten sein wie zum Beispiel der Tübinger Unterhaltungskünstler Jakob Nacken, der den Poetry Slam im Abendprogramm moderiert. Dazu soll es unter anderem ein gemütliches Singer-Songwriter-Konzert geben und einige Specials rund um die WoL.

    Weitere Informationen zur Woche und das Programm gibt es im Web und bei Facebook.

    Foto: CC Flickr/Intel Free Press

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *