• Die Slammer erforschen das Schloss

    by  • 3. November 2013 • Dein Leben • 0 Comments

    Mit Pfiff gegen das staubtrockene Image wissenschaftlicher Vorträge – das ist das Konzept des Science Slams, den der Akademische Verein Hütte in Stuttgart erst im kleinen Kreis und dann in immer größerer Runde veranstaltete. Am nächsten Dienstag, 5. November, 19 Uhr, steigt im Alten Schloss das Vorfinale zur deutschen Meisterschaft.

    Die achte Auflage des Stuttgarter Science Slams, der seit vergangenem Jahr das Landesmuseum Württemberg als Partner und Mitveranstalter hat, verspricht qualitativ hochwertige Wissenschaft und Unterhaltung, bringt sie doch Sieger vorheriger Veranstaltungen aus Saarbrücken, München, Ulm, der Region Bodensee und Stuttgart zusammen.

    Sie alle kämpfen am Dienstag um den Einzug ins Finale der deutschen Meisterschaft am 6. Dezember in Münster. Die eigenen Forschungsergebnisse verständlich, knapp und unterhaltsam vorzustellen ist das Ziel. Die Zuschauer küren am Ende den Sieger. Karten für den Slam kosten 6 Euro, ermäßigt vier Euro, für musikalische Intermezzi sorgt die Band „Retro Brüder“.

    Foto: ©Hendrik Zwietasch; Landesmuseum Württemberg

    About

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *